Berlin Sehenswürdigkeiten

  • In nur drei Haltestellen mit der S-Bahn erreichen Sie das Brandenburger Tor.
    Ursprünglich angedacht als Abschluss für die Prachtstraße Unter den Linden hat sich das Tor aus Sandstein zum wahrscheinlich bedeutendsten Wahrzeichen Berlins entwickelt und sollte bei keinem Berlinbesuch fehlen.
    Wenn Sie schon einmal dort sind, können Sie auch einen kleinen Abstecher in das neue multimediale Museum am Brandenburger Tor machen. Dort erfahren Sie mehr über die Geschichte und den Alltag rund um das Berliner Wahrzeichen. Erleben Sie unter anderem das geteilte Deutschland, die Wiedervereinigung und die Entwicklung der Stadt multimedial.

    Brandenburger Tor Museum
    Pariser Platz 4a
    10117 Berlin
    https://brandenburgertor-museum.de

  • Als Tagungsort des deutschen Bundestages ist das Reichstagsgebäude eines der wichtigsten Gebäude Berlins. Obwohl die Architektur des Gebäudes sehr beeindruckend ist, wird vor allem die spektakuläre Kuppel und die Besucherterrasse auf dem Dach von Touristen angestrebt. Von hier hat man einen Ausblick über die ganze Stadt, besonders auf das Brandenburger Tor, den Potsdamer Platz und die Spree. Vor allem in den Abendstunden lohnt sich ein Besuch, um das Lichtermeer der Stadt zu bestaunen.

    Platz der Republik 1
    11011 Berlin
    https://www.bundestag.de/

  • Die „Goldelse“, wie viele die Victoria an der Spitze der Siegessäule nennen, soll an die Siege Preußens gegen Dänemark, Österreich und Frankreich in den Jahren 1864, 1866 und 1870/71 erinnern. Als Belohnung für das Bezwingen der 285 Stufen erhalten Sie einen Ausblick über den Tierpark und das benachbarte Schloss Bellevue.

    Großer Stern 1
    10557 Berlin
    https://www.visitberlin.de/de/siegessaeule

  • In nur 20 Minuten zu Fuß vom Boutique Hotel i31 erreichen Sie die Hackeschen Höfe. Mit ihren acht miteinander verbundenen Höfen gehören sie zur Spandauer Vorstadt. Flanieren und Stöbern Sie in kleinen Geschäften, Boutiquen, ausgefallenen Galerien und Ateliers, schlemmen Sie in einem der Restaurants oder Nachtclubs oder genießen Sie eine Vorstellung im Kino oder Theater.

    Zwischen Rosenthaler Straße und Sophienstraße
    10178 Berlin
    http://www.hackesche-hoefe.com

  • Der bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts genutzte Parade-, Exerzier- und Marktplatz ist heute ein zentraler Verkehrsknotenpunkt in Berlin-Mitte. Der Galeria Kaufhof, das Park Inn, die Weltzeituhr und der Brunnen der Völkerschaft sind einige der Dinge, die den Alexanderplatz zu einem Must-See in Berlin machen. Von hier aus gelangt man auch zum Roten Rathaus, dem Neptunbrunnen und Fernsehturm.

    Alexanderplatz 1
    10178 Berlin

  • Wollten Sie schon immer einmal den totalen Überblick haben? Genießen Sie den einzigartigen Panoramablick aus der in 203 Meter liegenden Aussichtsetage vom höchsten Bauwerk Deutschlands. Alternativ können Sie ein leckeres Dinner im Restaurant Sphere, das sich in der Stunde einmal um sich selbst dreht und Ihnen somit aus 207 Metern einen 360° Blick auf die Stadt bietet, genießen.

    Panoramastraße 1A
    10178 Berlin
    https://tv-turm.de/de/startseite/

  • In einer Großstadt lautet das Motto größer, schneller, moderner. Wenn Sie einmal Abstand von dem ganzen Trubel der Hauptstadt brauchen, legen Sie eine Pause in den historischen Häusern, Restaurants oder Kaffeestuben im ältesten Wohngebiet Berlins, dem Nikolaiviertel, ein.

    Rund um den Nikolaikirchplatz
    10178 Berlin
    http://berlin-nikolaiviertel.com

  • Der Gendarmenmarkt befindet sich 10 Minuten (U6 Naturkundemuseum bis Französische Straße) entfernt vom Boutique Hotel i31. Umrahmt von den drei monumentalen Bauten Deutscher Dom, Französischer Dom und dem Konzerthaus bildet der Gendarmenmarkt einen der vielfältigsten und exklusivsten Plätze Berlins, welcher sich inmitten zahlreicher Restaurants und Cafés, luxuriösen Geschäften und Boutiquen, Hotels und Banken und vielem mehr befindet.

    Gendarmenmarkt 5-6
    10117 Berlin
    http://www.gendarmenmarkt.de

  • Als der wichtigste Verkehrsknotenpunkt zwischen Mitte und Tiergarten bietet der Potsdamer Platz alles, was das Großstadtherz schneller schlagen lässt. Von riesigen Kinosälen über Shopping Arkaden bis hin zu edlen Restaurants findet sich hier vieles, um ein paar schöne Stunden zu verbringen. Das angrenzende Sony Center mit seinem aufsehenerregenden Dach bietet ebenfalls Platz für Kunst und Kultur, Unterhaltung,
    Gastronomie und noch vieles mehr.

    Potsdamer Platz
    10785 Berlin
    https://www.potsdamer-platz.net

  • Ursprünglich entstanden um die Berliner wieder zum Glauben zurückzuführen, ist die Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche mit ihrer Turmruine heute ein Mahnmal gegen Krieg und Zerstörung. Nachdem die Kirche während des Zweiten Weltkrieges stark beschädigt wurde, wurde 1961 im Osten des Turms der sechseckige Glockenturm mit der Kapelle und im Westen die achteckige Kirche und das Foyer eingeweiht.

    Lietzenburger Straße 3
    10789 Berlin
    030 2 18 50 23
    http://www.gedaechtniskirche-berlin.de

  • Genießen Sie die 1,3 Kilometer lange East Side Gallery, eine Teilstrecke der ehemaligen Berliner Mauer, wo Sie über einhundert Mauermalereien bestaunen können. Die längste Open-Air Galerie der Welt ist ein Zeugnis der Freude und neu entstandenen Hoffnung nach dem Fall der Berliner Mauer. Künstler aus aller Welt schafften es, aus einem Symbol der Teilung ein Kunstwerk zu kreieren, das Freiheit und Versöhnung ausstrahlt.

    Mühlenstraße 4
    10243 Berlin