COVID- 19


Hygiene-und Vorsichtsmaßnahmen

Alle Maßnahmen 


Am Hoteleingang und an der Rezeption stehen ausreichend Desinfektionsmöglichkeiten zur Verfügung.


Potenziell gefährdete Gegenstände, wie z.B. Lichtschalter, Türklinken, Toiletten, Toilettenbürsten, Wasserhähne, Seifenspender, Aufzugsknöpfe, Kartenterminals werden täglich in regelmäßigen Abständen desinfiziert.


Wo möglich wurde ein transparenter Spuckschutz montiert. Zusätzlich gilt für alle Mitarbeiter in den öffentlichen Bereichen das Tragen eines Mundschutzes sowie ggf. von Einweghandschuhen.


Die Abstandsregelungen von min. 1,5 Metern werden durch Klebemarkierungen auf dem Boden angezeigt.


Maximal 2 Personen mit Mundschutz dürfen den Aufzug gleichzeitig nutzen. 


Wir bitten unsere Gäste einen Mundschutz zu tragen, während sie sich im Haus bewegen.

Die Oberflächen der Rezeption-Tresen werden gründlich und in regelmäßigen Abständen mit Desinfektionsmitteln gereinigt.


Mit der hotelbird App bieten wir unseren Gästen einen kontaktlosen und hygienischen Check-in/out an. Die App umfasst auch das Zimmeröffnen per Smartphone sowie die mobile Bezahlung.


Mit unserem SMS und Whatsapp Service bieten wir unseren Gästen eine kontaktlose Kommunikation mit unserem Rezeption-Team. Um diesen nutzen zu können, muss eine Telefonnummer während des Reservierungsprozess angegeben oder kommuniziert werden.


Unser Fitness- und Saunabereich bleibt vorerst geschlossen.


Bei Abreise erfolgt die Desinfektion aller Oberflächen und potenziell gefährdeter Gegenstände im Zimmer z.B. Schreibtisch, Kleiderschrank, Schubladen, Lichtschalter, Türklinken, Fenstergriffe, Fernbedienung, Telefon, Tablet, Kaffeemaschine, Toilettenbürsten, Wasserhähne, Seifenspender.

  • In allen gastronomischen Bereichen wird die Anzahl von Tischen und Sitzmöglichkeiten gemäß behördlicher Anweisung reduziert. Stühle und Tische werden dabei unter Berücksichtigung des Mindestabstands von 1,5 Metern aufgestellt.

  • Küchen- und Servicemitarbeiter tragen dauerhaft einen Mundschutz.

    Montags und dienstags bieten wir 3 kleinen Frühstücke (Französisches, Vitales, Herzhaftes) für 9,50€/je an. Von Mittwoch bis Sonntag servieren wir zusätzlich ein "Boutique à la carte" Frühstück für 16,50 €. Wenn die Auslastung dies zulässt, servieren wir an diesen Wochentagen unser beliebtes Buffet. Alle Infos über unser Frühstück finden Sie hier.

  • Das Französische Frühstück gibt es auch als To Go Variante. Die Abholung erfolgt im Restaurant.

    Alle Frühstücke müssen vorbestellt werden.

  • Die Karten werden laminiert und nach jeder Benutzung desinfiziert. Oder das Menu wird auf große Tafeln geschrieben.

    Die Stoffservietten werden durch Papierservietten ersetzt.

    Im Restaurant und in der Bar ist die Bezahlung mit Bargeld vorerst nicht möglich. Rechnungen können mit elektronischen Zahlungsmitteln bezahlt oder auf das Zimmer gebucht werden.

    Nicht-Hotelgäste müssen beim Besuch unseres Restaurants oder unserer Bar ein Anmeldeformular ausfüllen.


F.A.Q.


Aktualisiert am 08.10.2020

Besichtigungstouren mit Bus und Boot sind möglich. 

Die meisten Museen und Attraktionen sowie zahlreiche Bühnen und Konzerthäuser haben wieder geöffnet. Oftmals ist ein vorab Kauf von Online-Tickets mit Zeitfensterauswahl nötig. 

Cafés, Restaurants und Bars haben wieder geöffnet. Ab 10. Oktober bis 31. Oktober 2020 sind Geschäfte wie Supermärkte und Spätverkaufsstellen sowie alle Restaurants und Bars von 23:00 Uhr bis 6:00 Uhr zu. 

Einer Shopping-Tour in der Friedrichstraße, im Mall of Berlin oder am Ku'damm zum Beispiel steht auch nichts im Wege.

Es gelten Quarantänepflicht für Einreisende, die sich innerhalb der letzten 14 Tage vor ihrer Einreise in einem ausländischen Risikogebiet aufgehalten haben. Legen sie einen negativen Test vor, der nicht älter als 48 Stunden ist, entfällt die Quarantänepflicht.


Vom 15. Oktober an gilt dann für alle eine mindestens fünftägige Quarantäne. Die Quarantäne kann beendet werden, wenn am fünften Tag ein Corona-Test vorgenommen wird und dieser negativ ausfällt. 


Bitte prüfen Sie vor Ihrer Anreise, ob Ihrem Aufenthalt bei uns etwas im Weg steht.


Übersicht der internationalen Risikogebiete 

Übersicht der Risikoregionen in Deutschland

Ihre Stornierungsmöglichkeiten sind von Ihrer gewählten Rate und Buchungsweg abhängig. Ihre Stornierungsbedingungen finden Sie auf Ihrer Reservierungsbestätigung.

Wir möchten Sie bitten, Ihre Reservierung auf dem gleichen Weg zu stornieren, wie Sie Ihre Buchung getätigt haben.

Sollten Sie Ihre Buchung über Booking.com, Expedia oder eine andere Buchungsplattform getätigt haben, ist diese ebenfalls Ihr Ansprechpartner für Stornierungen.

Wir freuen uns, wenn Sie sich statt einer Stornierung für eine Umbuchung entscheiden und uns zu einem anderen Zeitpunkt besuchen.

Wenn Sie Corona-typische Symptome haben, bitten wir Sie Zuhause zu bleiben.

Berliner Boutique Hotels und Apartments setzt umfassendes
Hygienekonzept um


Sechs Berliner Boutique Hotels und Apartments initiieren ein gemeinsames Hygienesiegel für höchste Sicherheits- und Hygienestandards ihrer Betrieb.


Um Sicherheit und Gesundheitsschutz auf höchstem Level zu gewährleisten setzen sechs inhabergeführte Berliner Boutique Hotels und Apartments – Boutique Hotel i31, Gorki Apartments Berlin, Lulu Guldsmeden, Hotel Oderberger, Orania Berlin und The Circus Berlin– ein umfangreiches Hygienekonzept gegen die Verbreitung von Covid 19 um.


Mit einem eigens initiierten Siegel „CLEAN AND SAFE“ garantieren die Betriebe größtmögliche Sicherheitsstandards zum Wohlergehen ihrer Gäste und Mitarbeiter. Unter Berücksichtigung der aktuellen Verordnungen für das Gastgewerbe des Landes Berlins sowie der arbeitsmedizinischen Schutz- und Vorsorgeregelungen, haben die genannten Betriebe in enger Absprache miteinander jene Leistungsbereiche erhoben und ausgewertet, die innerhalb der Hotellerie besondere Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz der Gesundheit erfordern. 

Diese Bereiche umfassen alle Areale der Betriebsanlagen und der Kundenkommunikation, den Service, das Mitarbeitermanagement und allgemeine Verhaltensregeln. Für jeden Bereich ist ein ausführlicher Maßnahmenkatalog mit detaillierten Schutzvorkehrungen hinterlegt. Diese reichen von kontaktlosem Check-In, Service und Bezahlvorgang über die Gepäckannahme bis hin zu praktischen Mitarbeiterschulungen und der Bereitstellung von personenbezogenen Arbeitsmitteln. 

Selbstverständlich im Fokus: Die effiziente Umsetzung und Einhaltung der vorgeschriebenen Hygienevorgaben über alle Ebenen des Betriebes sowie dem Einsatz neuer Instrumente zur Einhaltung der Abstands- und Hygieneregelungen, wie Face Shields, Plexiglas Scheiben und Abstandsmarkierungen. Die Handlungsempfehlungen betreffen außerdem die Transparenz, Vollständigkeit und Verständlichkeit der Kundenkommunikation zu den geltenden Hygienemaßnahmen, die regelmäßige und gründliche Desinfektion aller öffentlichen Räumlichkeiten, der Laufwege und aller Hotelzimmer.


Der Einsatz des Zertifikats schafft Vertrauen und unterstreicht, dass die Maßnahmen der Infektionsverordnung des Berliner Senats in diesen Betrieben ernst genommen werden. Erst wenn mindestens 80% der Vorsorgeregelungen erfüllt werden, darf das Siegel „CLEAN AND SAFE“ in der Kommunikation genutzt werden.


Französisches Frühstück


enthält zwei ofenfrische Croissants, Konfitüre, Honig, Butter, Orangensaft und Kaffee oder Tee.

Das französische Frühstück kostet 8,50 € pro Person und wird am Tisch serviert.          

Vitales Frühstück



enthält Müsli, Joghurt, Milch, Obstsalat,  Orangensaft und Kaffee oder Tee.

Das vitale Frühstück kostet 8,50 € pro Person und wird am Tisch serviert.              

Herzhaftes Frühstück


enthält zwei Brötchen, zwei  Wurstsorten, zwei Käsesorten, Butter, Orangensaft und Kaffee oder Tee.
Das herzhafte Frühstück kostet 8,50 € pro Person und wird am Tisch serviert.   

Konzept, Vermarktung, Design & Programmierung von myhotelshop | Copyright © 2020