30 Jahre Mauerfall

 

 

Vor 30 Jahren, am 09. November 1989, wurde wieder aus Ost- und West-Berlin BERLIN. Bis dahin teilte die Mauer die Stadt mittendurch. Auch die Invalidenstraße wurde 1961 in zwei Bereiche abgeschnitten und die DDR errichtete in Höhe der Scharnhorststraße einen Grenzübergang.

Heute befindet sich das Boutique Hotel i31 circa 600 m davon entfernt in der Invalidenstraße 31, mitten im pulsierenden Leben von Berlin Mitte, umgeben von sehr viel Geschichte und Kultur. Die Gedenkstätte Berliner Mauer sowie die Gedenkstätte Günter Litfin sind in unmittelbarer Umgebung.

Um sich weiter zu erinnern, 28 Jahre Teilung zu verarbeiten und die Wiedervereinigung und Demokratie zu feiern, suchen wir historische Fotos (1961 – 1990) „unserer“ Straße und unserer Nachbarschaft. Falls Sie Bilder aus dieser Zeit haben, senden Sie uns diese bitte im .jpeg Format per E-mail an mauerfall@hotel-i31.de oder verlinken Sie uns bei Instagram und/oder Facebook mit dem Tag @hoteli31.

Die i31 Hotel GmbH behält es sich vor, eingereichte Fotos unter Angabe von Vornamen und Nachnamen (abgekürzt) auf der Website www.hotel-i31.de und Social Media Kanälen zu veröffentlichen.

Wenn wir genug Fotos sammeln, würden wir uns freuen, mit Ihrer Erlaubnis sie bei uns in der Lobby auszustellen.